Zur Startseite

Entstanden im Rahmen des Projekts „Reflective Praxis 2.0“.

  • in drei Stimmen: Melodie, Akkordbegleitung, Ostinato-Begleitung
  • Erklärung der Spieltechnik (linke und rechte Hand)
  • Erklärung der Visualisierung (Tabulatur und Piktogramme)
  • Play-Along
  • Zielgruppe: Anfänger*innen (insbesondere für Kinder)

Gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

Stiftung Wohlfahrtspflege NRW

4. Jahrgangsstufe der Gemeinschaftsgrundschule Manderscheider Platz

  • Sebastian Pott
  • Benedetta Reuter
  • Prof. Michael Küttner
  • Barbara Hecker
  • Tanzkollektiv.DENQUENTRO

Konzept & künstlerische Leitung THOMAS GLÄßER
Co-Konzeption & Projektleitung LISA BURGWINKEL
Videoproduktion ALEC CRICHTON

Video von Michael Maurissens Eine Dokumentation über das Klangkörper-Projekt "Ohne Worte - Chance Tanz"