Zur Startseite
Akustik-Gitarrenunterricht in Köln

Akustik-Gitarre

Die akustische Gitarre ist eines der auf der Welt am weitesten verbreiteten Musikinstrumente. Etwa seit dem 8. Jahrhundert sind Vorläufer der Gitarre (arabische Laute) in Europa bekannt.

Heute kommt die Gitarre in fast jedem Musikstil vor. Die Bandbreite erstreckt sich von Rock- und Popmusik und Jazz über z.B. lateinamerikanische Musik, Flamenco oder Fingerstyle bis hin zu klassischer Musik.

Die Gitarre ist außerordentlich flexibel. Sie kann als Soloinstrument gespielt werden. Genauso kommt sie in allen möglichen Ensembles und Bands, bis hin zu großen Orchestern zum Einsatz.

Ein weiterer Grund für die Popularität der Gitarre ist ihre unkomplizierte Handhabung. Sie ist leicht zu transportieren und benötigt keinen zusätzlichen Verstärker. Sie ist aus der Entwicklung des Blues nicht wegzudenken und eignet sich hervorragend zur Begleitung von Sänger*innen und Instrumentalist*innen.

Die Magie der akustischen Gitarre hat viele berühmte Musiker begeistert. Wichtige Musiker sind Andrés Segovia, Leo Brouwer, Paco de Lucia, Antonio Carlos Jobim, Django Reinhardt, Pat Metheny, Bill Frisell oder Julian Lage. Viele berühmte, elektrische (Rock)-Gitarrist*innen spielten wichtige Stücke auf akustischen Instrumenten ein, z.B. Jimmy Page oder Jack White.

Akustische Gitarren sind in unterschiedlichen Modellen und Preisklassen erhältlich. Neben der klassischen Gitarre mit Nylonsaiten, die eine gute Wahl für den Einstieg ist, gibt es z.B. Gitarren mit Stahlsaiten (Westerngitarren) oder Jazz-Modelle (Archtop- oder Gypsy-Gitarren).

Für Kinder gibt es verschiedene Größen. Ein Linkshänder benötigt ein Linkshänder-Modell. Unsere Dozent*innen beraten Sie während der Probestunde gern zum Gitarrenkauf.

Unsere erfahrenen Lehrerinnen und Lehrer bieten an mehreren Standorten in Köln professionellen Gitarren-Unterricht für alle Altersklassen an. Zum Kennenlernen der Dozent*innen und des Instruments bieten wir allen Interessierten eine (kostenpflichtige) Probestunde an.

Nach dem Motto „Musik von Anfang an“ gestalten unsere Dozent*innen die Lerneinheiten möglichst praxisorientiert, damit die Schüler*innen schon bald mit Gleichgesinnten zusammen Musik machen können.

Probestunde:
Um sich verbindlich zu einer Probestunde anzumelden nutzen Sie bitte den Button "Anmeldung".

Kontakt Anmeldung
ca. 6 Jahre Leihinstrumente verfügbar

  1. Sie können an der Jazzhausschule mit Instrumental- und Gesangsunterricht jederzeit beginnen.
  2. Nachdem Ihre schriftliche Anmeldung bei uns eingegangen ist, meldet sich eine/r unserer Instrumentallehrer*innen telefonisch oder per Mail bei Ihnen.
  3. Sie vereinbaren mit ihm Unterrichtsort und Unterrichtszeit. In Absprache mit dem Dozenten kann eine erste Unterrichtsstunde zum gegenseitigen Kennenlernen stattfinden.
  4. Vereinbaren Sie mit dem Dozenten daraufhin weitere Unterrichtsstunden, werden ab einschließlich dieser Kennenlernstunde die angegebenen Gebühren fällig.
  5. Sollten nach der ersten Unterrichtsstunde keine weiteren Stunden gewünscht werden, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Büro. Wir werden Ihnen in diesem – sehr selten vorkommenden Fall – einen weiteren Dozenten vorschlagen oder Ihre Anmeldung aufheben.
    Bleibt es bei einer ersten Unterrichtsstunde, so ist diese der Offenen Jazz Haus Schule mit 30 € für 45 Min. zu vergüten.
  6. Der Unterricht findet wöchentlich statt. Sie können wöchentlich entweder 30, 45 oder 60 Minuten wählen. Instrumental- und Gesangsunterricht wird an der Jazzhausschule im Einzelunterricht, in Zweier- oder in Dreiergruppen angeboten.

Einzelunterricht

Sie haben die Möglichkeit, 30 Min., 45 Min. oder 60 Min. pro Woche zu belegen. Die Unterrichtsgebühren sind monatlich durchgehend zu zahlen.

Kinder und Jugendliche (bis 21 Jahre)

  • 30 Min. pro Woche: 65 € monatlich
  • 45 Min. pro Woche: 93 € monatlich
  • 60 Min. pro Woche: 109 € monatlich

Bitte beachten Sie mögliche Entgeltermäßigungen über den Musikförderfonds.

Erwachsene (ab 22 Jahre)

monatliche Zahlweise
  • 30 Min. pro Woche: 69 € monatlich
  • 45 Min. pro Woche: 98 € monatlich
  • 60 Min. pro Woche: 117 € monatlich
5er- und 10er-Karten

Um den Anfragen und Interessen vieler Berufstätiger entgegenzukommen, bieten wir ab sofort 5er und 10er Karten im Erwachsenen-Instrumentalunterricht an. Der Unterricht kann somit in Absprache mit den Dozent*innen zu flexiblen Terminen stattfinden.

  • 5er Karte: 185 € = 45 Min. | 220 € = 60 Min
  • 10er Karte: 350 € = 45 Min. | 420 € = 60 Min

Bitte beachten Sie, dass der flexible Unterricht nur von einem eingeschränkten Dozentenkreis angeboten wird. Nähere Infos über das Büro der Jazzhausschule. Die Karte hat eine Gültigkeitsdauer von 12 Monaten.

Gruppenunterricht

Je nach Zielsetzung, persönlicher Motivation oder Instrument ist es aus methodischen und didaktischen Gründen sinnvoll, ein Instrument in der Gruppe zu erlernen. Wir bieten für Kinder und für Erwachsene Instrumental- und Gesangsunterricht in Gruppen für 2–3 Teilnehmer an.

2 Teilnehmende pro Gruppe

  • 45 Min. pro Woche: 52 € monatlich

3 Teilnehmende pro Gruppe

  • 60 Min. pro Woche: 52 € monatlich

Musikförderfonds

Der Musikförderfonds der Offenen JazzHaus Schule ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien die Teilnahme an den gebührenpflichtigen Angeboten der Offenen JazzHaus Schule. Flexible »Förderstipendien« ermöglichen es, das Entgelt für die Teilnahme an diesen Angeboten ganz oder teilweise zu erlassen.

mehr Informationen

Ort

Wir verfügen stadtweit über zahlreiche Unterrichtsorte, z. B. in der Eigelstein-Torburg, in der Plankgasse, in Schulen und in privaten Räumen unserer Dozenten. Wir bemühen uns, Ihnen eine/n Dozenten/in in der Nähe Ihres Wohnortes zu vermitteln.

Zeit

  • Mo. – So. nach Vereinbarung
  • wöchentlich 30 Min. oder 45 Min. oder 60 Min.

Angebotsabschnitte

  • 1. Trimester: 01.01. – 30.04.2022
  • 2. Trimester: 01.05. – 31.08.2022
  • 3. Trimester: 01.09. – 31.12.2022

Unterrichtsfreie Zeiten

Unterrichtsfreie Zeiten richten sich nach den Schulferien in NRW

  • Weihnachtsferien 21/22: bis 08.01.2022
  • Osterferien: Mo. 11.04. – Fr. 23.04.2022
  • Sommerferien: Mo. 27.06. – Di. 09.08.2022
  • Unterrichtsfrei: Mi. 10.08.2022
  • Herbstferien: Di. 04.10. – Fr. 15.10.2022
  • Weihnachtsferien 21/22: Fr. 23.12.2022 – Fr. 06.01.2023

Karneval

Am Karnevalsfreitag 25.02.2022, Aschermittwoch 02.03.2022 und Mittwoch 10.08.2022 findet kein Instrumental- und Gesangsnterricht statt.

Kündigung

Schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum 30.04., 31.08. und 31.12.

Zahlung

Durchgehend monatlich per Lastschrift

Dozent*innen

Andreas Dahmen

Andreas Dahmen

Wolfgang Springob

Wolfgang Springob

Christian Verspay

Christian Verspay

Dirk Schilling

Dirk Schilling

Eric Haupt

Eric Haupt

Jakob Kühnemann

Jakob Kühnemann

Martin Sladek

Martin Sladek

Philipp Roemer

Philipp Roemer

Sophia Thull

Sophia Thull

Tobias Juchem

Tobias Juchem

Torben Schug

Torben Schug

Abel Coca-Marin

Abel Coca-Marin

Daniel Tamayo

Daniel Tamayo

Lars Bügel

Lars Bügel

Norbert Scholly

Norbert Scholly

Stefan Göbel

Stefan Göbel

Vitaliy Zolotov

Vitaliy Zolotov

York Allroggen

York Allroggen

Karlo Jurina

Karlo Jurina

Dilek Thalmann

Dilek Thalmann

Malte Pries

Malte Pries

Benjamin Marschner

Benjamin Marschner

Felix Heydemann

Felix Heydemann

Kai Starke

Kai Starke

Ula Martyn-Ellis

Ula Martyn-Ellis

Aljoscha Genings

Aljoscha Genings

Christina Zurhausen

Christina Zurhausen

Donovan Tusk

Donovan Tusk

Jovan Milisavljevic

Jovan Milisavljevic

Rouzbeh Asgarian

Rouzbeh Asgarian

Epaminondas Ladas

Epaminondas Ladas

Sprechen Sie uns an

Sie möchten eine unverbindliche Unterrichtsstunde zum Kennenlernen vereinbaren?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? Sie suchen eine*n Lehrer*in direkt in Ihrer Nähe?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Medien