Zur Startseite
Schlagzeugunterricht in Köln

Schlagzeug

Das Schlagzeug ist ein faszinierendes Instrument und bildet in vielen Musikstilen das rhythmische Fundament der Band.

Ein Schlagzeug besteht aus vielen einzelnen Elementen wie der Bassdrum, der Snare, den Toms und den Becken. Als Einsteiger braucht man sich nicht direkt für das teuerste Modell zu entscheiden, sondern kann im Laufe der Zeit einzelne Teile ersetzen, aufwerten oder erweitern.

Anfänger*innen lernen schnell einen ersten Groove zu spielen um das Schlagzeug in einem musikalischen Rahmen einsetzen zu können. Fill Ins kommen dazu und es wird an der Koordination der Hände und Füße gearbeitet. Auch das Entdecken der verschiedenen Klänge, die man mit einem Schlagzeug zaubern kann, ist eine spannende Facette des Schlagzeugunterrichts. Bei fortgeschrittenen Schüler*innen kann individueller auf deren musikalische Vorlieben und Interessen eingegangen werden. Es wird z.B. an verschiedenen Musikstilen, Sound, Timing oder Technik gefeilt.

Das Schlagzeug ein eher lautes Instrument. Unsere Lehrer*innen sind aber gerne mit hilfreichen Tipps zur Stelle, wie man auch in einer Großstadt ohne Ärger mit den Nachbarn Schlagzeug üben kann.

Die Offene Jazz Haus Schule bietet an mehreren Standorten in Köln professionellen Schlagzeug-Unterricht für alle Altersklassen an. Zum Kennenlernen der Dozent*innen und des Instruments bieten wir allen Interessierten eine (kostenpflichtige) Probestunde an.

Nach dem Motto „Musik von Anfang an“ gestalten unsere Dozent*innen die Lerneinheiten möglichst praxisorientiert, damit die Schüler*innen schon bald mit Gleichgesinnten zusammen Musik machen können.

Probestunde:
Zur verbindlichen Anmeldung zu einer Probestunde nutzen Sie bitte das Kontakt & Anmeldeformular und wählen die Option „verbindliche Anmeldung“.

 

Kontaktanfrage & Anmeldung
ca. 6 Jahre Keine Leihinstrumente verfügbar Alle

  1. Sie können an der Jazzhausschule mit Instrumental- und Gesangsunterricht jederzeit beginnen.
  2. Nachdem Ihre schriftliche Anmeldung bei uns eingegangen ist, meldet sich eine/r unserer Instrumentallehrer*innen telefonisch oder per Mail bei Ihnen.
  3. Sie vereinbaren mit ihm Unterrichtsort und Unterrichtszeit. In Absprache mit dem Dozenten kann eine erste Unterrichtsstunde zum gegenseitigen Kennenlernen stattfinden.
  4. Vereinbaren Sie mit dem Dozenten daraufhin weitere Unterrichtsstunden, werden ab einschließlich dieser Kennenlernstunde die angegebenen Gebühren fällig.
  5. Sollten nach der ersten Unterrichtsstunde keine weiteren Stunden gewünscht werden, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Büro. Wir werden Ihnen in diesem – sehr selten vorkommenden Fall – einen weiteren Dozenten vorschlagen oder Ihre Anmeldung aufheben.
    Bleibt es bei einer ersten Unterrichtsstunde, so ist diese der Offenen Jazz Haus Schule mit 30 € für 45 Min. zu vergüten.
  6. Der Unterricht findet wöchentlich statt. Sie können wöchentlich entweder 30, 45 oder 60 Minuten wählen. Instrumental- und Gesangsunterricht wird an der Jazzhausschule im Einzelunterricht, in Zweier- oder in Dreiergruppen angeboten.

Einzelunterricht

Sie haben die Möglichkeit, 30 Min., 45 Min. oder 60 Min. pro Woche zu belegen. Die Unterrichtsgebühren sind monatlich durchgehend zu zahlen.

Kinder und Jugendliche (bis 21 Jahre)

  • 30 Min. pro Woche: 65 € monatlich
  • 45 Min. pro Woche: 93 € monatlich
  • 60 Min. pro Woche: 109 € monatlich

Bitte beachten Sie mögliche Gebührenermäßigungen über den Musikförderfonds.

Erwachsene (ab 22 Jahre)

  • 30 Min. pro Woche: 68 € monatlich
  • 45 Min. pro Woche: 96 € monatlich
  • 60 Min. pro Woche: 114 € monatlich

Gruppenunterricht

Je nach Zielsetzung, persönlicher Motivation oder Instrument ist es aus methodischen und didaktischen Gründen sinnvoll, ein Instrument in der Gruppe zu erlernen. Wir bieten für Kinder und für Erwachsene Instrumental- und Gesangsunterricht in Gruppen für 2–3 Teilnehmer an.

2 TEILNEHMER PRO GRUPPE

  • 45 Min. pro Woche: 52 € monatlich

3 TEILNEHMER PRO GRUPPE

  • 60 Min. pro Woche: 52 € monatlich

 

Ort:

Wir verfügen stadtweit über zahlreiche Unterrichtsorte, z. B. in der Eigelstein-Torburg, in der Plankgasse, in Schulen und in privaten Räumen unserer Dozenten. Wir bemühen uns, Ihnen eine/n Dozenten/in in der Nähe Ihres Wohnortes zu vermitteln.

Zeit:

Mo – So nach Vereinbarung, 
wöchentlich 30 Min. oder 45 Min. oder 60 Min.

Angebotsabschnitte:

1. Trimester 07.01. – 30.04.
2. Trimester 02.05. – 31.08. 
3. Trimester 01.09. – 31.12.

Unterrichtsfreie Zeiten:

...richten sich nach den Schulferien.
Am Karnevalsfreitag, 21.02., Aschermittwoch, 26.02. und Mittwoch, 12.08. findet kein Unterricht statt

Kündigung

schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum 30.04./31.08. und 31.12.

Zahlung

durchgehend monatlich per Lastschrift

Dozent*innen

Tim Dudek

Tim Dudek

Ralf Gessler

Ralf Gessler

Heiko Glauch

Heiko Glauch

Andreas Kriegeskorte

Andreas Kriegeskorte

Gianni Legrottaglie

Gianni Legrottaglie

Christian Thomé

Christian Thomé

Claus Wagner

Claus Wagner

Finn Wiest

Finn Wiest

Kerstin Körte

Kerstin Körte

Kurt Fuhrmann

Kurt Fuhrmann

Simon Below

Simon Below

Moritz Baranczyk

Moritz Baranczyk

Lukas Gojo-Meile

Lukas Gojo-Meile

David Hernández Déniz

David Hernández Déniz

Martell Beigang

Martell Beigang

Sprechen Sie uns an

Sie möchten eine unverbindliche Unterrichtsstunde zum Kennenlernen vereinbaren?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? Sie suchen eine*n Lehrer*in direkt in Ihrer Nähe?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Mail!