Zur Startseite
Saxophonunterricht in Köln

Saxophon

Das Saxophon ist durch seinen abwechslungsreichen Sound und die Ausdrucksstärke aus moderner Jazz- und Popularmusik nicht mehr wegzudenken. Während sich der klare und "saubere" Saxophon-Sound in der Klassik eher am Klang einer Violine orientiert, erinnert er im Soul und R&B oft an eine leicht verzerrte Blues-Gitarre. Alleine die Sound-Bandbreite der wohl am stärksten vom Saxophon geprägten Musikrichtung – Jazz – ist riesig: Besonders berühmt sind hier z.B. der eher trockene Sound von Paul Desmond, der beißende Ton Coleman Hawkins‘ und der eher lyrische Ausdruck von Lester Young.

Weitere berühmte Saxophonisten im Jazz sind z.B. Stan Getz, John Coltrane, Sonny Rollins, Joe Henderson, Wayne Shorter, Branford Marsalis, Chris Potter oder Kenny Garrett.

Saxophone gibt es in allen Größen, von ganz klein (Sopranino- und Sopransaxophon) bis riesengroß (Bariton- und Bass-Saxophon). Kinder beginnen oft aus ergonomischen Gründen mit den kleineren Instrumenten.

In einer Jazz-Band übernimmt das Saxophon oft die Melodie, entweder alleine oder zusammen mit anderen Instrumenten im Bläsersatz und wird dabei von der Rhythmusgruppe begleitet. Bei Bands mit Gesang übernimmt es oft die Melodie und tritt dann danach als Solo-Instrument in den Vordergrund.

Unsere erfahrenen Lehrerinnen und Lehrer bieten an mehreren Standorten in Köln professionellen Saxophon-Unterricht für alle Altersklassen an. Zum Kennenlernen der Dozent*innen und des Instruments bieten wir allen Interessierten eine (kostenpflichtige) Probestunde an.

Angelehnt an das Motto „Musik von Anfang an“ gestalten unsere Dozent*innen die Lerneinheiten möglichst praxisorientiert, damit die Schüler*innen schon bald mit Gleichgesinnten zusammen Musik machen können.

Bei der Anschaffung eines Saxophons gibt es vieles zu beachten, deswegen bietet sich für den Einstieg ein Leihinstrument an. Unsere Lehrer*innen stehen in einer Probestunde gerne beratend zur Seite.

Probestunde:
Um sich verbindlich zu einer Probestunde anzumelden nutzen Sie bitte den Button "Anmeldung".

Kontakt Anmeldung
ca. 6 Jahre Leihinstrumente verfügbar

  1. Sie können an der Jazzhausschule mit Instrumental- und Gesangsunterricht jederzeit beginnen.
  2. Nachdem Ihre schriftliche Anmeldung bei uns eingegangen ist, meldet sich eine/r unserer Instrumentallehrer*innen telefonisch oder per Mail bei Ihnen.
  3. Sie vereinbaren mit ihm Unterrichtsort und Unterrichtszeit. In Absprache mit dem Dozenten kann eine erste Unterrichtsstunde zum gegenseitigen Kennenlernen stattfinden.
  4. Vereinbaren Sie mit dem Dozenten daraufhin weitere Unterrichtsstunden, werden ab einschließlich dieser Kennenlernstunde die angegebenen Gebühren fällig.
  5. Sollten nach der ersten Unterrichtsstunde keine weiteren Stunden gewünscht werden, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Büro. Wir werden Ihnen in diesem – sehr selten vorkommenden Fall – einen weiteren Dozenten vorschlagen oder Ihre Anmeldung aufheben.
    Bleibt es bei einer ersten Unterrichtsstunde, so ist diese der Offenen Jazz Haus Schule mit 30 € für 45 Min. zu vergüten.
  6. Der Unterricht findet wöchentlich statt. Sie können wöchentlich entweder 30, 45 oder 60 Minuten wählen. Instrumental- und Gesangsunterricht wird an der Jazzhausschule im Einzelunterricht, in Zweier- oder in Dreiergruppen angeboten.

Einzelunterricht

Sie haben die Möglichkeit, 30 Min., 45 Min. oder 60 Min. pro Woche zu belegen. Die Unterrichtsgebühren sind monatlich durchgehend zu zahlen.

Kinder und Jugendliche (bis 21 Jahre)

  • 30 Min. pro Woche: 65 € monatlich
  • 45 Min. pro Woche: 93 € monatlich
  • 60 Min. pro Woche: 109 € monatlich

Bitte beachten Sie mögliche Entgeltermäßigungen über den Musikförderfonds.

Erwachsene (ab 22 Jahre)

monatliche Zahlweise
  • 30 Min. pro Woche: 69 € monatlich
  • 45 Min. pro Woche: 98 € monatlich
  • 60 Min. pro Woche: 117 € monatlich
5er- und 10er-Karten

Um den Anfragen und Interessen vieler Berufstätiger entgegenzukommen, bieten wir ab sofort 5er und 10er Karten im Erwachsenen-Instrumentalunterricht an. Der Unterricht kann somit in Absprache mit den Dozent*innen zu flexiblen Terminen stattfinden.

  • 5er Karte: 185 € = 45 Min. | 220 € = 60 Min
  • 10er Karte: 350 € = 45 Min. | 420 € = 60 Min

Bitte beachten Sie, dass der flexible Unterricht nur von einem eingeschränkten Dozentenkreis angeboten wird. Nähere Infos über das Büro der Jazzhausschule. Die Karte hat eine Gültigkeitsdauer von 12 Monaten.

Gruppenunterricht

Je nach Zielsetzung, persönlicher Motivation oder Instrument ist es aus methodischen und didaktischen Gründen sinnvoll, ein Instrument in der Gruppe zu erlernen. Wir bieten für Kinder und für Erwachsene Instrumental- und Gesangsunterricht in Gruppen für 2–3 Teilnehmer an.

2 Teilnehmende pro Gruppe

  • 45 Min. pro Woche: 52 € monatlich

3 Teilnehmende pro Gruppe

  • 60 Min. pro Woche: 52 € monatlich

Musikförderfonds

Der Musikförderfonds der Offenen JazzHaus Schule ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien die Teilnahme an den gebührenpflichtigen Angeboten der Offenen JazzHaus Schule. Flexible »Förderstipendien« ermöglichen es, das Entgelt für die Teilnahme an diesen Angeboten ganz oder teilweise zu erlassen.

mehr Informationen

Ort

Wir verfügen stadtweit über zahlreiche Unterrichtsorte, z. B. in der Eigelstein-Torburg, in der Plankgasse, in Schulen und in privaten Räumen unserer Dozenten. Wir bemühen uns, Ihnen eine/n Dozenten/in in der Nähe Ihres Wohnortes zu vermitteln.

Zeit

  • Mo. – So. nach Vereinbarung
  • wöchentlich 30 Min. oder 45 Min. oder 60 Min.

Angebotsabschnitte

  • 1. Trimester: 01.01. – 30.04.2022
  • 2. Trimester: 01.05. – 31.08.2022
  • 3. Trimester: 01.09. – 31.12.2022

Unterrichtsfreie Zeiten

Unterrichtsfreie Zeiten richten sich nach den Schulferien in NRW

  • Weihnachtsferien 21/22: bis 08.01.2022
  • Osterferien: Mo. 11.04. – Fr. 23.04.2022
  • Sommerferien: Mo. 27.06. – Di. 09.08.2022
  • Unterrichtsfrei: Mi. 10.08.2022
  • Herbstferien: Di. 04.10. – Fr. 15.10.2022
  • Weihnachtsferien 21/22: Fr. 23.12.2022 – Fr. 06.01.2023

Karneval

Am Karnevalsfreitag 25.02.2022, Aschermittwoch 02.03.2022 und Mittwoch 10.08.2022 findet kein Instrumental- und Gesangsnterricht statt.

Kündigung

Schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum 30.04., 31.08. und 31.12.

Zahlung

Durchgehend monatlich per Lastschrift

Dozent*innen

Eloy Quintela-Esteve

Eloy Quintela-Esteve

Francois de Ribaupierre

Francois de Ribaupierre

Georg Wissel

Georg Wissel

Max Schulze-Hennings

Max Schulze-Hennings

Yaroslav Likhachev

Yaroslav Likhachev

Gerit von Stockhausen

Gerit von Stockhausen

Miriam Frank

Miriam Frank

Jonas Engel

Jonas Engel

David Brück

David Brück

Florian Fries

Florian Fries

Julian Bossert

Julian Bossert

Tim von Malotki

Tim von Malotki

Peter Heidl

Peter Heidl

Sprechen Sie uns an

Sie möchten eine unverbindliche Unterrichtsstunde zum Kennenlernen vereinbaren?

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? Sie suchen eine*n Lehrer*in direkt in Ihrer Nähe?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Medien