Zur Startseite

Living Loops - Bodypercussion mit Gesang

So 06.09.2020
11:00 - 17:00

Das einzige Instrument, das wir in diesem Workshop brauchen, ist der Körper – als Percussioninstrument und Stimmerzeuger.


Living Loops fördert die Koordination: Ziel ist es, zu singen und gleichzeitig dazu Bodypercussion zu spielen.
Die zwei Dozenten starten mit Stimmtraining und Grooveübungen jedoch zunächst getrennt voneinander. Aus der Kombination von beiden entstehen Loops: kurze rhythmische und melodische Motive, die jeder einfach und ohne Vorkenntnisse schnell im Ohr hat. Aus diesen Groovebausteinen entwickeln die Teilnehmer im Laufe des Workshops komplette Stücke mit rhythmischen Variationen und mehrstimmigem Gesang.
Diese Bausteine für ein grooviges Stück kann jeder Teilnehmer leicht mit in andere Gruppen nehmen: Chöre, Bands, Schulklassen.... Und das Instrument dazu hat man immer dabei!

Anmelden
Eigelsteintorburg 85 € [erm. 70 €] ab 9 Teilnehmer Anfänger bis Fortgeschritten.

Inhalte

  • Bodypercussion, Vocals, A-Capella, Rhythmus

Harald Ingenhag

www.haraldingenhag.de

Elke Reiff

Musikalischer Schwerpunkt

Pop, Jazz, Latin

Unterrichtsschwerpunkte

Einzelunterricht, Ensembleunterricht, Gesang, Vorstudium Jazz, Vocalgroup, Stimmbildung

Musikalischer Werdegang

Musikhochschule Rotterdam (NL) und Berklee College of Music Boston (USA): Gesangsstudium Jazz und Pop von 1988-93, Diplom als Sängerin und Gesangspädagogin Bands: COSMOPOLIT (Jazzquintett); CORONA (Jazzduo), »Elke Reiff Quartett«; Duo brasilianische Musik "Viraçaõ; viele Jahre eigenses a-cappella-Quartett "Voices Divine" . CD Veröffentlichung: COSMOPOLIT (Album: unterwegs, 2016); Corona (Album: Old devil moon, 2008), Elke Reiff Quartett "There is more"

Links

Weiterführende Informationen

Teilnahmebedingungen für Workshops

Anmeldung und Teilnahme

Anmeldungen sind bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Spätere Anmeldungen können nach Rücksprache mit dem Büro der Offenen Jazz Haus Schule ggf. noch berücksichtigt werden. 

Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Der Vertrag kommt durch die Zusage der Jazzhausschule zustande. Mitteilungen über Zusagen, Wartelisten oder Absagen erfolgen schriftlich, auf postalischem oder elektronischem Weg per E-Mail. 
Eine Teilnehmerauswahl nach fachlichen Kriterien behalten sich die Kursleiter/innen vor. 
Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht behält sich die Jazzhausschule vor, einen Kurs kurzfristig abzusagen. 
Im Falle der Absage werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren unverzüglich zurückerstattet. Eine weitere Haftung besteht nicht. Die Teilnahme an unseren Angeboten geschieht auf eigenes Risiko.

Zahlungsweise

Spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erhalten die Teilnehmer/innen eine Rechnung mit Zahlungstermin.

Rücktritt

Sie können bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen von einem Angebot zurücktreten. Für Anmeldungen, die nach dieser Frist zurückgenommen werden, wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig.

Sollten Sie im Krankheitsfall an einem Angebot kurzfristig nicht teilnehmen können, erheben wir, bei Vorlage eines ärztlichen Attests, 50% der Kursgebühr.

Sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen zur Teilnahme?

Wir beraten Sie gerne, welches unserer Angebote am besten zu Ihnen passt.

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen persönlich oder per Mail.