Diese Seite drucken

Ukulele für Anfänger

  • 4 - 8 Teilnehmer

 

Nicht nur auf Hawaii und in der Südsee erfreut sich die Ukulele großer Beliebtheit. Sie ist kompakt, hochtransportabel und der ideale »Liedbegleiter« am Strand, am Lagerfeuer oder auch im Klassenraum. Unterschätzen oder gar als Kinderinstrument einstufen sollten wir das Instrument auf keinen Fall. Es gibt ausgezeichnete Solisten und wahre Virtuosen auf der Ukulele!

Bei diesem Einsteigerworkshop wird es um die Erarbeitung einfacher und häufig verwendeter Akkorde zur Liedbegleitung, sowie um die grundlegende Technik zum Melodiespiel gehen. Nach einigen Übungen werden alsbald gemeinsam Stücke auf der Ukulele gespielt. Vorkenntnisse am Instrument werden nicht vorausgesetzt, auch nicht die Kenntnis der Notenschrift. Ein eigenes Instrument sollte möglichst mitgebracht werden (Sopran-, Konzert- oder Tenorukulele).

Teilnehmer, die noch kein entsprechendes Instrument besitzen, können über das Büro der Jazzhausschule Anschaffungstipps erhalten. Der Preisrahmen reicht von ca. € 50 bis € 300.



Leitung Sebastian Ellerich
Termin

Sa./So.
28./29.03.
12./13.09.

Anfänger ohne Vorkenntnisse: 10:00 – 12:00
Anfänger mit Vorkenntnissen: 12:30 - 14:30

Gebühr 50 € [erm. 40 €] je Workshopwochenende