Zur Startseite

Die Landtagswahl wirft ihre Schatten voraus. Darum haben wir die Direktkandidat*innen für den Wahlkreis 18 (Innenstadt/Kalk) eingeladen, die Offene Jazz Haus Schule zu besuchen und uns und unsere Arbeit kennenzulernen.

Wir freuen uns sehr, dass uns Ursula Heinen-Esser (CDU) (derzeit Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen) zugesagt hat. Sie besucht uns am Dienstag, 5. April 2022 von 9:00 bis 10:30 Uhr. Der Termin findet in der Form eines individuellen Dialogs statt, zu dem wir Dozierende, Teilnehmer*innen und Interessierte herzlich einladen. Neben der Vorstellung der Arbeit der Offenen Jazz Haus Schule und einzelner konkreter Projekte sowie einer Vorstellung der Kandidatin gibt es im Rahmen eines moderierten Gesprächs für alle Besucher*innen die Möglichkeit, mit Ursula Heinen-Esser ins Gespräch zu kommen.

Da wir im Saal der Offenen Jazz Haus Schule nur eine begrenzte Personenkapazität haben, bitten wir um vorherige Anmeldung an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto: Anke Jacob