Diese Seite drucken

Auszeichnungen OJHS

Jugend-Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland (2012)

2012 zeichnet die Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland die Offene Jazz Haus Schule Köln für ihr »seit über 30 Jahren beispielgebendes Kinder- und Jugend-Programm« mit dem Jugend-Kulturpreis der Stiftung aus. »Die Stiftung würdigt damit die herausragende Vermittlungsarbeit der Offenen Jazz Haus Schule, die für Kinder- und Jugendliche ein ebenso vielfältiges wie innovatives Bildungsprogramm anbietet.« Seit 1997 vergibt die Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland den mit 5.000 Euro dotierten Jugend-Kulturpreis an Einrichtungen, die Kindern und Jugendlichen auf beispielhafte Weise kulturelle Werte vermitteln und sie zu eigenem kreativen Handeln anregen. Zu den bisherigen Preisträgern des Jugend-Kulturpreises zählen u.a. das Junge Theater in Bonn und der der Verein KABAWIL e.V. in Düsseldorf.

 

Das Projekte ComposersLab wurde im April 2012 Landespreisträger...

des Wettbewerbs zum bürgerschaftlichen Engagement im Rahmen des Polen-Nordrhein-Westfalen-Jahres der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Preis wurde in der Staatskanzlei in Düsseldorf übergeben und ist mit einem Preisgeld von 6.000 EUR dotiert.

 

Preis für Bürgerschaftliches Engagement (2011)

mit dem Projekt MusicLab wurde die Offene Jazz Haus Schule Preisträger beim Wettbewerb für Bürgerschaftliches Engagement im Rahmen des Polen-Nordrhein-Westfalen-Jahres der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Auszeichnung wurde in der Staatskanzlei überreicht.

 

WDR Jazzpreis (2008)

Am 31. Oktober 2008 wird der Offenen Jazz Haus Schule e.V. der Ehrenpreis des WDR Jazzpreis in der Kategorie Jazzpädagogik verliehen. Die Begründung der Jury lautet:

WDR Jazzpreis„Die Lebendigkeit und Kreativität der Szene in NRW wird beispielhaft durch die langjährige Arbeit der Offenen Jazz Haus Schule Köln unterstützt. Ihr Bildungsangebot in Sachen Jazz und improvisierte Musik hat überhaupt erst die Basis geschaffen für den jungen Profi-Nachwuchs an nordrheinwestfälischen Musikhochschulen. Neben der fundierten Instrumentalausbildung für Kinder und Jugendliche fördern die Dozenten der Offenen Jazzhaus Schule Köln seit knapp 30 Jahren immer wieder Schüler, die besonders talentiert, den Ausbildungsweg eines professionellen Jazzmusikers gehen wollen.“






Jugendkulturpreis NRW (2004)

Sonderlob der Jury für das Mädchenmusical »Schälsick Sistaz – Raus hier!«

 

Jugendkulturpreis NRW (1998)

Am 25. September 1998 wird der Offenen Jazz Haus Schule e.V. der Jugendkulturpreis NRW durch das Ministerium für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit NRW sowie von der LAG Kulturpädagogische Dienste NRW e.V. verliehen. Die Begründung der Jury lautet:

Jugendkulturpreis-1Jugendkulturpreis-2 »Coloured Children« ist ein HipHop-Musical über die Geschicht und derzeitige Lebenssituation afrodeutscher Jugendlicher. Unter Anleitung von Dozenten der Offenen Jazz Haus Schule Köln e.V. hat die Gruppe von vier afrodeutschen, einem indischen und drei weissen deutschen Jugendlichen im Alter von 16 bis 21 Jahren eine intensive, temporeiche und nachdenklich stimmende Bühnenshow erarbeitet.

 

SWF-Jazz-Preis (1982)

Vergabe des SWF-Jazz-Preises an die Initiative Kölner Jazz Haus e.V.