MuProMandi Konzeption

Modellprojekt Grundschule mit Musikprofil Improvisierte und Neue Musik

 

Lauschen. Forschen. Gestalten.
Ganz genau hinhören. Klang erforschen. Rhythmus erleben.
Improvisieren. Komponieren. Instrumente erlernen.
Im Chor singen. Als Band zusammenspielen. Tanzen.

 

Es gibt viele Wege, um in und durch Musik Inspiration und Ausdrucksmöglichkeiten, Geborgenheit und neue Horizonte, Konzentration und Abenteuer, Individualität und Gemeinschaft zu entdecken. Das Musikprofil der Gemeinschaftsgrundschule Manderscheider Platz (MuProMandi) bietet den Kindern der Schule viele dieser Möglichkeiten und stellt dabei den aktiv lauschenden, forschenden und schöpferischen Zugang zu Musik in den Mittelpunkt.

 

Hintergrund

 

2008 brachten die Offene Jazz Haus Schule und die GGS Manderscheider Platz mit MuProMandi (Musikprofil Manderscheider Platz) ein modellhaftes Musikprofil mit Schwerpunkt "neue und improvisierte Musik" auf den Weg, das sich bis heute – vom Kollegium, der Elternschaft und dem Team der Offenen Jazz Haus Schule getragen – wunderbar entwickelt. Von 2008 bis 2011 wurde MuProMandi im Rahmen des vierjährigen Förderprojekts "Netzwerk Neue Musik" der Kulturstiftung des Bundes gefördert (und wird bis heute durch das Kölner Netzwerk ON – Neue Musik Köln unterstützt).

Inzwischen weitgehend elternfinanziert, ist MuProMandi zu einem zentralen Bestandteil des Schullebens geworden und aus dem pädagogischen Konzept der Schule nicht mehr wegzudenken.
Kernstück von MuProMandi ist eine von profilierten MusikerInnen der Kölner Szene gemeinsam mit den KollegInnen der Grundschule durchgeführte und im Stundenplan der Schule verankerte zusätzliche Musikstunde für alle Kinder der Jahrgangsstufen eins bis drei. Die Teams aus GrundschullehrerIn und Musikern arbeiten in Planung, Durchführung und Reflexion dieser Musikstunden intensiv zusammen und erreichen so eine hohe Dichte und Diversität musikalischer und musikpädagogischer Fähigkeiten.

 

Kontakt

 

Rainer Linke
Tel. (0221) 130565–26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Achim Tang
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Thomas Gläßer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 

Förderer / Finanzierung

 

Das Kernangebot am Vormittag (Klassenmusizieren und Lauschexpeditionen), an dem alle Kinder teilnehmen, wird zu einem großen Teil, die individuell zu wählenden Angebote am Nachmittag (YoungsterBand und Instrumentalunterricht) ausschließlich durch Elternbeiträge finanziert.

 

Zur Fortführung des Kernangebots sind wir unbedingt auf die Beiträge der Eltern angewiesen. Parallel arbeiten wir immer daran, zusätzliche Förderquellen zu erschließen. Ab dem Schuljahr 2015/16 stehen uns zum Beispiel Mittel des Landesprogramms "Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" (JeKits) zur Finanzierung des Klassenmusizierens der 1. Jahrgangsstufe mit dem Schwerpunkt Singen zur Verfügung.

 

Ein Projekt der Offenen Jazz Haus Schule im Rahmen von ON - Neue Musik Köln
 
Gefördert durch