Keep it Riehl

Projektbeschreibung

Dozentenhttp://www.jazzhausschule.de/j3/administrator/index.php?option=com_k2&view=item&cid=888

Kooperationspartner

Projektleitung

Kontakt

Förderer

 

Projektbeschreibung

Gemeinsam mit der Jugendeinrichtung Boltensternstr. führte die Jazzhausschule von Oktober 2016 bis Januar 2017 ein Rap-, Songwriting und Producing-Workshop durch, bei dem Besucher der Einrichtung mit Kindern und Jugendlichen aus den umliegenden Notunterkünften gemeinsam Songs entwickelten, aufnahmen und aufführten. Dabei war es möglich und erwünscht, dass unterschiedliche Erfahrungen und musikalische Sozialisationen in die Beats und Texte einflossen. Zu dem Stück "Familija" wurde gemeinsam mit dem Filmemacher Björn Leonhard ein Musik-Video erstellt.

Ab April 2017 geht das Projekt in die zweite Phase: Mit Teilnehmenden aus den umliegenden Flüchtlingsunterkünften und Stammbesuchern des Jugendhauses wird an einer Art Konzept-Album gearbeitet, mit einem gemeinsamen Thema und einer gemeinsamer Ästhetik. Die im hauseigenen Tonstudio produzierte EP soll die Verbindlichkeit im Projekt erhöhen und dazu führen, dass sich die Mitwirkenden sich als Teil eines größeren Ganzen verstehen. Unser Dozent, der Sänger und Songwriter Andreas Klassen unterstützt die Teilnehmenden im Projektverlauf im Songwriting und Produzieren ihrer eigenen Beats.

Die Ergebnisse des Projektes werden im Rahmen des OJHS-Sommerfestes 2017 aufgeführt.

 

Dozenten

Andreas Klassen

 

Kooperationspartner

 Jugendhaus Boltensternstr.

Projektleitung

 Peter Scheible

Kontakt

 Peter Scheible

0221-130 565 21

projekte(at)jazzhausschule.de

Förderer

LKJNRWe.V. rgb

in Kooperation mit:

LAG Logo 4c mit Text


Förderer

ministerium-nrw