In den Oster- und Herbstferien bieten wir eine Vielzahl interessanter Musik- und Tanz-Workshops für Kinder und Jugendliche an:


Ferienworkshops in der Jazzhausschule

1. Ganztagsangebote für Grundschüler ohne Vorkenntnisse
2. Angebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Vorkenntnisse 


1. Ganztagsangebote für Grundschüler ohne Vorkenntnisse

Vier Tage von 9 – 16 Uhr, inkl. Mittagessen
Osterferien: 3. – 6. April 2018
Herbstferien: 15. - 18. Okt. 2018 (Achtung - dieses Mal 1. Ferienwoche)

Kinder von 6 – 9 Jahren können in der Zeit von 9:00 – 16:00 Uhr durchgehend an altersgerechten und abwechslungsreichen Angeboten teilnehmen. Die Ganztags-Angebote finden an 4 Tagen jeweils in der zweiten Ferienwoche statt. In der täglichen Mittagspause von 12:00 – 13:00 Uhr erhalten die Kinder eine warme Mahlzeit (€5,–/Essen) und werden in dieser Zeit durch einen Dozenten oder durch einen Mitarbeiter der Jazzhausschule betreut.

Tagesablauf - Beispiel:
09:00 – 10:30 YoungsterBand
10:30 – 12:00 Tanzlabor für Kids
12:00 – 13:00 Pause/Mittagspause
13:00 – 13:45 Beatbox-Werkstatt
13:45 - 14:30 Instrumentalgruppe Streicher
14:30 – 16:00 Eine Reise nach Ostafrika

Eltern und Interessierte sind jeweils am letzten Workshoptag (nachmittags) zu einer Präsentation der Ergebnisse eingeladen. 
Jeder Workshop kann auch einzeln gebucht werden

Kosten pro Workshop
Alle Workshops - alle vier Tage
€ 30
€ 150 (Essen inklusive)

 

2. Angebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Vorkenntnisse


Herbstferien: 15. – 25. Okt. 2018

Für Kinder und Jugendliche (ab 10 Jahren) mit und ohne Vorkenntnisse bieten wir unterschiedliche Musik-, Producing-, und Tanzworkshops an:

1. Ferienwoche (15.-19.10.)
- Hörspielworkshop: Rhythmus unserer Stadt (5 Tage)
Rhythm'n'Style Breakdance (4 Tage)

 

2. Ferienwoche (22.-25.10.)
- Musiklabor
- Write a Song and Play
- Rap Workshop
- Mein Laptop als Instrument

Beatbox-Werkstatt

Der Kurs „Beatbox-Werkstatt“ führt die Teilnehmer in die Welt von Beatboxing und Vocal-Percussion ein.
Dazu gehört nicht nur das Erlernen von einstudierten Grooves, sondern ebenfalls das Herumexperimentieren mit den einzelnen Gegenständen aus dem „Werkzeugkoffer“. Jeder erstellt sein individuelles „Drum-Set“ oder auch „Beat-Box. Dabei entstehen ausgefallene Eigenkompositionen sowie Kombinationen mit Rap und Gesang.
Gemeinsam erarbeiten wir ein Programm, das am letzten Tag live präsentiert werden soll.

 

Leitung Andreas Klassen
Ort Eigelsteintorburg
Termin

3.-6.4.2018


13:00 - 13:45 (Gruppe I)
13:45 - 14:30 (Gruppe II)
14:30 - 15:15 (Gruppe III)
15:15 - 16:00 (Gruppe IV)

Gebühr 30,- €