Diese Seite drucken

Rhythmus ohne Instrument

  • ab Teilnehmer 5

 

Der Kurs richtet sich an alle, die daran interessiert sind, ihre rhythmische Kompetenz bzw. Artikulation weiterzuentwickeln. Es geht um rhythmische Illusionen, um Polyrhythmik, um mitunter verblüffende Entdeckungen.
Wir brauchen für diesen Workshop keine Instrumente, sondern nur Hände zum Klatschen, unsere Stimme und ein Metronom. Eine mögliche Fragestellung wäre: wie kann ich mich im 5/4 Takt zurechtfinden, wie orientieren, wenn ich beispielsweise Vierteltriolen dazu spiele und die dann wieder in Vierergruppen zerlege? Dies und noch vieles mehr werden wir uns näher anschauen und Ziel des Workshops ist es natürlich, die eigene Phrasierung um viele neue spannende Ideen anzureichern.

Beispiele auf YouTube: Dividing a beat Polyrhythm Tutorial (3 über 5, 4 über 5)

Leitung Harald Ingenhag
Zeit

Sa 07.09.2019
11:00 - 14:30 

Gebühr 90 € [erm. 80 €]