Diese Seite drucken

Jazzharmonielehre »Basics«

Dieser Kurs vermittelt, wie sich aus dem harmonischen Verlauf eines Standards das Tonmaterial für die Improvisation ableiten lässt. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der Jazzharmonielehre wird diese Technik dann mit den Teilnehmern anhand konkreter Beispiele geübt. 

Dieser Kurs versteht sich vorbereitend zu »Jazzharmonielehre in der Praxis«, kann aber auch einzeln besucht werden.

Leitung Hendrik Soll
Zeit

Sa/So  23./24.11.2019

11:00 – 16:00

Gebühr 90 € [erm. 80 €]