Diese Seite drucken

Improvisation auf der Gitarre

Es übt einen großen Reiz auf Gitarristen aus, ein Solo spontan über eine Akkordverbindung oder ein Riff spielen zu können. Dabei geht es nicht um eine bestimmte Musikrichtung - obwohl zumindest zur Zeit der Jazz der einzige Stil ist, bei dem ganz selbstverständlich improvisiert wird.

In diesem Workshop werden ganz unterschiedliche Werkzeuge und Konzepte kennengelernt, die man braucht, um ein Solo zu improvisieren. Diese Werkzeuge werden ganz praktisch in verschiedenen musikalischen Situationen ausprobiert. Die Teilnehmer sollten 1-2 Jahre Spielpraxis haben und eine große Portion Neugierde mitbringen!

 

Leitung Frank Schultz
Termin

Sa/So 22./23.9.2018

10:00 - 17:00 (inkl. Mittagspause)

Gebühr 120 € [erm. 100 €]