Diese Seite drucken

Jazz for the well-tempered player

  • Ensemblespiel für Fortgeschrittene
  • 6 – 12 Teilnehmer

In den vielen Workshops der letzten Jahre begegneten unserem Dozenten André Nendza immer wieder Musiker, die Musik über das "normale" Maß hinaus als ernsthaftes Hobby betreiben. Mit diesem Doppel-Workshop bietet die Jazzhausschule nun diesen ambitionierten, fortgeschritten Spielern die Möglichkeit, an zwei Wochenenden im Jahr intensiv als Band zu arbeiten. Stilistisch bewegt sich das Ganze ohne Scheuklappen im weiten Feld des modernen Jazz. Es werden zunächst unterschiedliche Kompositionen ausprobiert, um dann zu sehen, welche am besten zum Ensemble passen. Es hat sich im Laufe der Zeit bereits eine relativ konstante Besetzung gebildet. Neue können aber evtl. nach Rücksprache mit dem Dozenten in die Gruppe einsteigen.

Leitung André Nendza
Termin Sa./So. 22./23.6.2019
Sa./So. 7./8.12.2019
11:00 – 16:00
Gebühr 100 € [erm. 90 €] je Workshopwochenende