Profi mit Profil - Musikpädagogische Tätigkeitsfelder

Profi mit Profil - Musikpädagogische Tätigkeitsfelder
• 6 - 12

Weiterbildung im Bereich Konzeption, Beantragung, Durchführung und Abrechnung eigener, nach individuellen Schwerpunkten und Stärken, gestalteter Projekte in der musikalisch ästhetischen Bildung und Vermittlung.

 

Wie gestalte ich ein individuelles Berufsprofil im Bereich musikalisch ästhetischer Bildung, das meinen Interessen entspricht und in dem ich mit möglichst vielen meiner Fähigkeiten wirksam werden kann?
Angebote musikalisch ästhetischer Bildung finden zunehmend in Kooperation mit formalen oder non-formalen Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Jugend- und Familien-Zentren statt. Musikschulen wird in derartigen multiprofessionellen Zusammenhängen oftmals eine wichtige Rolle in der Konzeption und Gestaltung sinnvoller und in Inhalt und Rahmung individuell passender musikalischer Angebote zuteil. Somit entstehen neue Praxisfelder, die partizipativ entwickelt werden und in die eigenen ästhetische Erfahrungen und Kenntnisse im Abgleich mit den Anforderungen der jeweiligen Institutionen einfließen können.
Wie kann aus diesen Komponenten ein multiprofessionelles, inhaltlich spannendes und für alle Seiten bereicherndes Angebot entstehen?
Um dieser Fragestellung effektiv nachgehen zu können, ist es im Vorfeld hilfreich einen Einblick in verschiedene Praxisfelder der Offenen Jazzhausschule gewinnen zu können (z.B. in Jugendzentren, gemeinnütziger Werkstatt, Schule, Stadtteilkooperation u.a. mit Menschen m. Behinderung oder geflüchteten Kindern und Jugendlichen). Aus einer gemeinschaftlichen Reflexion, werden dann individuell passgenaue Konzeptionen entwickelt und Umsetzungsmöglichkeiten (einschließlich möglicher Förderanträge) überlegt. Für Hospitationen bitte im Vorfeld Kontakt mit dem Büro der Offenen Jazzhausschule aufnehmen.

 

Zielgruppe Dozenten der Offenen Jazz Haus Schule, Instrumentalpädagogen, Studierende, Musiker, Musikpädagogen
Leitung Thorsten Neubert
Termin

Fr. 17.05.2019

09:00 – 13:00

Ort Eigelsteintorburg
Gebühr 70 € [ermäßigt 55 €]
Anmeldeschluss 20.04.2019
Anzahl der Teilnehmer  6 - 12

Thorsten Neubert Gitarrist, Songwriter, Produzent. Studium Sonderpädagogik, Gitarre, Klavier und Gesang. Leitung von Youngster- und Teenbands an der Offenen Jazz Haus Schule. Projektleitungstätigkeit und Unterrichtserfahrung an allen Schulformen, in der offenen Jugendarbeit und Erwachsenenbildung. Langjährige internationale Bühnenerfahrung; CD Veröffentlichungen als Komponist, Texter, Sänger, Gitarrist, Bassist und Produzent; Lehrauftrag für Musikpädagogik an der Musikhochschule Köln und Moderator im Projektbereich Inklusion der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft.