Rhythmik für alle - Musik und Bewegung im Unterricht mit Kindern

Musik ohne Bewegung ist nicht möglich – in der pädagogischen Arbeit der Rhythmik spielt genau dieser Ansatz eine große Rolle.
In dieser Weiterbildung konzentrieren wir uns darauf, wie Musik über die Bewegung erlebt werden kann. Die TN lernen in praktischen Übungen, Musik sichtbar zu machen. Dadurch wird Musik neu wahrgenommen und ein intensiveres Verständnis für musikalische Abläufe ermöglicht. Anhand musikalischer Parameter wie z.B. Dynamik, Tempo, Artikulation, Melodie oder Phrasierung entwickeln die TeilnehmerInnen ein Bewegungsvokabular, das im gemeinsamen kreativen Austausch erweitert und
differenziert wird. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielgruppe Musiklehrer,Musikstudenten, Musikpädagogen, Musiker
Leitung Anke Hein / Ulrike Neth
Termin

Sa. 09.6.2018

10:00 – 15:00 (inkl. Mittagspause)

Ort Eigelsteintorburg
Gebühr 65 € [ermäßigt 50 €]
Anmeldeschluss 09.5.2018
Anzahl der Teilnehmer  10 - 18

Anke Hein und Ulrike Neth, haben an der HfMT Köln Rhythmik studiert und mit Diplom abgeschlossen. Sie wenden seit vielen Jahren die Methoden der rhythmisch-musikalischen Pädagogik in ihrer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an.