Der Körper spielt mit - Körperbewusstsein für Musiker

„Der Körper spielt mit“ ist ein neuer Schwerpunkt in unserem Weiterbildungsprogramm, der den Fokus ganz auf gesundes und körperbewusstes Musik machen legt. Die künstlerische Aktivität des Musizierens ist zu einem Teil immer mit körperlicher Arbeit, Anstrengung und Anspannung verbunden, auch wenn man dies bei allem Spaß am Spielen gar nicht wirklich wahrnimmt.
Langes Stehen oder Sitzen, eine schlechte Spielhaltung und oder starke Beanspruchung von verschiedenen Muskelpartien können über eine längere Zeit hinweg zu Verspannungen, Schmerzen oder sogar Schäden führen, die das aktive Musik machen und das tägliche Wohlbefinden negativ beeinflussen.
Mit vier verschiedenen Fortbildungen möchten wir interessierte Teilnehmer einladen, Methoden kennenzulernen und Übungen zu erarbeiten, die langfristig zu einem gesunden, entspannteren Spiel- oder Singverhalten führen, körperlichen Überbeanspruchungen und Schmerzen vorbeugen und ein langes, körperlich fittes Musik machen ermöglichen.