Vorstudium Jazz 2015/2016

 Künstlerische und pädagogische Leitung: André Nendza

vorstudiumjazz02Vorstudium Jazz wendet sich an Musiker, die an einer zielgerichteten, intensiven Ausbildung interessiert sind. Dieses Angebot ­eignet sich insbesondere zur direkten Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule. 

Die Teilnehmer können bereits vorhandenes Wissen vertiefen und auffrischen oder Neues in kompakter und systematischer Weise erlernen. In den vergangenen Jahren lernten sich im Vorstudium Jazz zahlreiche junge Musiker kennen und bereiteten sich – unter der Anleitung profilierter Dozenten – gemeinsam und überwiegend erfolgreich auf ihre Aufnahmeprüfung vor.

Ziel
Vermittlung von handwerklichen Grundlagen im theoretischen und praktischen Umgang mit Jazz und Jazz­improvisation. Förderung von persönlicher künstlerischer Ausdrucksfähigkeit.

Voraussetzung
Mind. 2–3 Jahre ­Instrumentalausbildung; Kenntnisse in allg. Musiklehre (Noten, Tonleitern, ­Akkorde, Intervalle); Bereitschaft, die vermittelten Inhalte im Selbststudium nachzuarbeiten.

Inhalt
• Theorie, Gehörbildung, Jazzrhythmik 
• Combospiel 
• Instrumental- und Gesangsunterricht

Ergänzend zum Kursangebot organisiert die Jazzhausschule nach Möglichkeit einen internationalen Kulturaustausch für eine Auswahl der Teilnehmer. 

Das gesamte Angebot erstreckt sich über ca. neun Monate, aufgeteilt in vier Blöcke mit fortlaufenden Inhalten. Die Unterrichtsinhalte der verschiedenen Angebote sind aufeinander abgestimmt. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat. Zum Abschluss des zweiten und vierten Kurses besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Winter-/Sommerfestivals Konzertprogramme zu gestalten.

 

KURSANGEBOTE

Vorstudium Jazz

  • Theorie/Gehörbildung/Rhythmik
  • Combospiel
  • Instrumental- oder Gesangsunterricht
Gesamtbuchung 41 Unterrichtsstunden
Gebühr pro Kurs 390 €
zahlbar vor Kursbeginn oder 3 Monatsraten à 130 €
KursNr. GEQA

Die Angebote können auch einzeln belegt werden, wie folgt:
Bei Einzelbelegung sind die Gebühren vor Kursbeginn fällig.

 

Theorie/Gehörbildung/Rhythmik

  • 7 – 18 Teilnehmer
Termin 11:45 – 13:15
8 Veranstaltungen à 90 Min
Gebühr pro Kurs 125 €
KursNr. GEQT

 

Combospiel

  • 6 – 8 Teilnehmer
Termin 9:30 – 11:30  Combo I
13:30 – 15:30  Combo II
8 Veranstaltungen à 120 Min
Gebühr pro Kurs 160 €
KursNr. GEQC

 

Instrumental- oder Gesangsunterricht

  • Einzelunterricht
Termin ab 14:00
180 Min. pro Kurs
Gebühr pro Kurs 135 €
KursNr. GEQI

 

Termine Studienjahr 2016

Kurs 3 16./17.01.16 30.1/.31.1.16 13./14.02.16 27.2./28.02.16
Kurs 4 09./10.04.16 23./24.04.16 07./08.05.16 21./22.05.15

Termine Studienjahr 2016/2017

Kurs 1 27./28.08.16 10./11.09.16 24./25.09.16 08./09.10.16
Kurs 2 22./23.10.16 05./06.11.16 19./20.11.16 03./04.12.16
Kurs 3 14./15.01.17 28./29.01.17 11./12.02.17 25./26.02.17
Kurs 4 25./26.03.17 08./09.04.17 22./23.04.17 06./07.05.17

Das Dozententeam behält sich eventuelle Terminänderungen vor.

 

An- und Abmeldung

Anmeldung bitte schriftlich auf unserem Formular.
Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor Kursbeginn. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen.
Abmeldung: Die Kündigung erfolgt schriftlich mit einer Frist von 14 Tagen zum Kursende.
Das Vorstudium Jazz ist auf ein Jahr angelegt. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich Ihre Anmeldung jeweils um einen weiteren Kurs.

 

Dozententeam

Theorie, Combo, Bass André Nendza
Theorie, Combo Kai Starke
Stimmbildung, Gesang Elke Reiff
Gitarre Ralph Beerkircher
Piano, Keyboard Robert Schleisiek
Piano Laia Genc
Trompete Jan Schneider
Saxophon Angelika Niescier
Posaune Benjamin Degen
Klarinette Annette Maye
Schlagzeug Oliver Rehmann
Percussion Andreas Molino
Violine Radek Stawarz
Arrangement Frank Reinshagen