Percussion

Weltweit haben sich in den Kulturen der Völker sehr unterschiedliche Arten von Percussioninstrumenten mit äußerst differenzierten Ausdrucksformen und Spielweisen entwickelt. Längst haben in Europa die vielfältigen Formen der Percussionmusik Einzug gehalten, und auch in Köln ist eine lebendige Szene für Weltmusik entstanden.

Afro-kubanische & Latin Percussion

Afro-kubanische-Percussion

  • im Einzel- und Gruppenunterricht

percussionUnterrichtet werden Small Percussion, Congas, Timbales, Bongos, Surdo, Atabaci oder kleine Trommel. Es ist sowohl Einzelals auch Gruppenunterricht möglich. Dabei steht im Mittelpunkt des Unterrichts das Erarbeiten verschiedener Stilistiken afrikanischer, kubanischer und brasilianischer Rhythmen, Improvisation und Techniken der einzelnen Instrumente, konzipiert zur modernen musikalischen Unterstützung von Rock, Fusion, Latin, Salsa, Disco, Pop oder Jazzmusik. Später sind auch Latin und Salsacombos geplant. Siehe auch Einzelunterricht.

Leitung Andreas Molino
Zeit Dienstag, Donnerstag (nach Vereinbarung)
Ort Eigelsteintorburg
Gebühr siehe Instrumentalunterricht und Instrumental-Gruppenunterricht (2 - 3 Teilnehmer)