Jazz, Rock, Soul, Rhythm & Blues

Die Bands sind in der Regel mit Rhythmusgruppe und vier Bläsern/Melodieinstrumenten/Gesang besetzt. Ziel ist es, die Band als musikalische Einheit »zum Klingen« zu bringen.

Das Programm der Bands wird halbjährlich von den Teilnehmern in Absprache mit den Dozenten festgelegt. Die Teilnehmer bringen Programmvorschläge in Form von Standardthemen oder eigenem Material ein.

»Disturbing Instruments«

  • Jazzband

Die Band formierte sich Ende 2010 aus dem Bandworkshop »Absolute Beginners« heraus. Das Repertoire reicht von Jazzstandards über Popklassiker bis hin zu Latin-Standards, wobei auch die eigenen musikalischen Ideen der Teilnehmer eine wichtige Rolle in der Probenarbeit spielen und kreativ umgesetzt werden. Die »Disturbing Instruments« sind derzeit die einzige Band der Jazzhausschule, die sich einmal im Monat, dafür aber für 3 Stunden am Stück, trifft.

Leitung Martin Morgenstern
Zeit Sonntag, 11:00 - 14:00
einmal im Monat/ nach Absprache
Gebühr 37 € / Termin