AfroCuban Combo

Den Schwerpunkt des Kurses bilden typische Kompositionen aus dem Afro-Cuban Latin Jazz mit einfachen starken musikalischen Ideen und deren Entwicklung in Arrangement, Improvisation und musikalischer Kommunikation.
Offen für alle Instrumente der Rhythmusgruppe – Bass, Piano, Gitarre, Perkussion, Drum Set – des Jazz wie Posaune, Trompete, Saxophon, Voice etc – sowie der Charanga Tradition wie Geige, Cello, Querflöte

 

Leitung Gerit von Stockhausen
Zeit Donnerstag, 18:00 – 20:00
Gebühr

1. Trimester, 13 Termine: 234 €
2. Trimester, 9 Termine: 162 €
3. Trimester, 14 Termine: 252 €